Liebe Sportlerinnen, liebe Sportler,

ab dem 01.09.2020 kann der Übungsbetrieb für die Erwachsenengruppen wieder aufgenommen werden. Da nur vereinseigene Geräte und Materialien benutzt werden dürfen, kann der Übungsbetrieb in den Kindersportgruppen noch nicht wieder aufgenommen werden.

Für die Erwachsenen sind zwingend folgende Regeln einzuhalten:

  • Unter den Anwesenden in der Sporthalle muss sichergestellt sein, dass ein Mindestabstand von mindestens 1,50 m gewährleistet sein kann. Daran muss sich die Teilnehmerzahl in der Halle orientieren.
  • Jeder Teilnehmer muss sich in eine Adressenliste eintragen (Datum, Name, Adresse, Unterschrift, Telefonnummer). Entsprechende Listen werden durch die Übungsleitung ausgegeben.
  • Die Halle wird durch den Haupteingang mit Mundschutz betreten. Achtet bitte darauf, dass Mindestabstände eingehalten werden.
  • In den Umkleiden müssen Mindestabstände auch eingehalten werden. Rechnet bitte pro Person mit einem Platzbedarf von ca.
  • 4 m2.
  • Sinnvoll ist es, wenn die ihr bereits umgezogen zur Halle kommen. Jacken bzw. Mäntel müssen dann in der Halle abgelegt werden,  die Sportschuhe ebenfalls dort angezogen werden.
  • Die Halle darf nur mit Mundschutz betreten werden. Dieser kann abgenommen werden, wenn ein Platz mit ausreichendem Mindestabstand eingenommen wurde. Vor dem Betreten der Halle darf auch keine Warteschlange entstehen.
  • Vor dem Betreten der Halle ist eine Reinigung der Hände durch waschen oder eine Handdesinfektion notwendig. Desinfektionsmittel wird durch die Übungsleitung bereitgestellt.
  • Bälle u.ä. müssen nach der Benutzung desinfiziert werden. Tücher dafür sind in der Halle vorhanden. Toll wäre es, wenn ihr die Übungsleitungen bei dieser Aufgabe untersützt.
  • Um einen reibungslosen und relativ kontaktlosen Wechsel der Sportgruppen zu ermöglichen, wird die Übungsstunde 10-15 Minuten vor der normalen Zeit beendet. Die neue Gruppe darf erst die Halle betreten, wenn die vorherige Gruppe die Halle verlassen hat. Bitte achtet auch hier darauf, dass keine Warteschlangen entstehen.
  • Die Halle wird ausschließlich durch den Notausgang verlassen. Dazu muss der Mundschutz wieder angelegt sein.

Bitte helft mit, dass diese Regelung so genau wie möglich eingehalten wird. Das ist die einzige Chance, den Übungsbetrieb wieder aufzunehmen.

Euer Vorstand wünscht euch nun einen erfolgreichen Start!

Bleibt gesund!

Euer Vorstand